TTC Lövenich
Die nächsten Spiele:
Daten von wttv.click-tt.de
{{result.date}}
{{match.league}} {{match.time}}
{{match.homeTeam}} vs. {{match.guestTeam}}
Die letzten Spiele:
Daten von wttv.click-tt.de
{{result.date}}
{{match.league}} {{match.time}}
{{match.homeTeam}} vs. {{match.guestTeam}} {{match.score}}

Vereinsmeisterschaften der Jugend

Wanderpokale für Bendix, Konstantin, Arsis und Tara

25-1-2022 15:34
 
 
Die Vereinsmeisterschaften 2021 haben wir in mehreren kleineren Veranstaltungen ausgespielt, da es einfach mit derzeit 64 jugendlichen Mitgliedern nicht mehr anders möglich ist. Innerhalb von jeweils ca. 3 Stunden hatten alle Teilnehmer 7-8 Spiele, also ein deutlich härteres Programm als bei jeder WTTV-Rangliste. Leider mussten hierbei alle Spiele ohne Zuschauer stattfinden, die Eltern konnten nur zuhause am mktt-Live-Ticker die Ergebnisse verfolgen.
 
Wir begannen im Dezember mit den Spielern, die in der Rückrunde in den Kreisligen J18/J15 und 1.Kreisklasse J18 an den Start gehen. In den Gruppen setzten sich hierbei Patrik, unser Neuzugang Tommy und Kantapat ungeschlagen durch, während später im Halbfinale jedoch Bendix gegen Patrik gewann. Anschließend konnte sich Bendix auch in einem engen 5-Satz-Match gegen Tommy für die Vorrundenniederlage revanchieren und sich somit den Wanderpokal des Vereinsmeisters B sichern. Patrik gewann das Spiel um Platz 3, und um Platz 5 setzte sich Ben gegen Simon durch. 
 
Es folgten die Spieler an, die in der Rückrunde in der 2.Kreisklasse J15 spielen sollen, incl. der Anfänger bis Jahrgang 2010. Schnell stellte sich heraus, dass Konstantin, Anton K. und Lukas einen sehr guten Tag erwischt haben. Die Spiele untereinander gingen fast alle in den 5. Satz, doch am Ende konnte Konstantin an diesem Tag alle Spiele gewinnen und ist somit der neue Vereinsmeister C vor Anton und Lukas. Die Plätze 4-6 waren ähnlich hart umkämpft, hier konnte sich Alexander 2x im 5. Satz durchsetzen und beendete das Turnier vor Johannes P und Johannes N
.
 
Im neuen Jahr waren dann alle Anfänger der Jahrgänge 2011 und jünger an der Reihe. 2 Teilnehmer waren noch keine Woche im Verein, und auch alle anderen sind erst im letzten Jahr dazugestoßen und haben zum großen Teil noch kein einziges Turnier bzw. Meisterschaftsspiel bestritten. Die Gruppen wurden nach Jahrgängen eingeteilt, wobei die Mädchen bei den ein Jahr jüngeren Jungs mitspielen durften. Bei den Älteren setzte sich Felix durch, im Jahrgang 2012 war Arsis ungeschlagen, und bei den Jüngsten gewann Mila die Gruppe, u.a. mit einem 5-Satz-Sieg in der Verlängerung gegen Tara. In der anschließenden KO-Runde gab Arsis keinen Satz mehr ab und wurde somit Vereinsmeister D vor Felix und Wladimir. Bei den Plätzen 3-7 ging es in mehreren Begegnungen in den 5. Satz, wir haben hier einige Spieler auf demselben Niveau und sind gespannt, wie diese sich weiterentwickeln.
 
Im Spiel um Platz 10 trafen die besten der Jüngsten aufeinander, was somit das Spiel um den Wanderpokal der Klasse E war. Tara konnte sich hierbei für die Niederlage in der Gruppe gegen Mila mit einem 3:0 revanchieren und gewann die Konkurrenz vor Mila und Luca. Bei der anschließenden Siegerehrung gab es dann noch mehrere Medaillen, u.a. für den besten des Jahrgangs 2014, Caspar, der im Laufe des Turniers auch drei Spiele gewinnen konnte. Ich bedanke mich hierbei ausdrücklich für das zahlreiche positive Feedback der Kinder und der Eltern. Viele wünschen sich, dass es bald weitere Turniere gibt, und natürlich auch gegen Kinder anderer Vereine. Hier kann ich zusichern, dass wir damit starten, sobald es der WTTV zulässt. Bis dahin bekommen viele Kinder die Chance, bei Meisterschaftsspielen und Freundschaftsspielen weitere Wettkampfpraxis zu bekommen.
Es steht nun noch die Vereinsmeisterschaft der J18 NRWL+Bezirksklasse aus, welche jedoch noch nicht terminiert ist.